Ich biete hier 2014 keine Auftragsshootings an, bin aber bei geeigneten Models bzw. Ideen gerne zu einer Zusammenarbeit auf TFP-Basis bereit. Es fließt kein Geld, beide Seiten dürfen die entstandenen Bilder für ihr Portfolio nutzen. Shootings sind im Raum, Koblenz/Bonn und gelegentlich Stuttgart möglich. Bei Interesse: Meldet euch! Ich heiße Marc und beiße nur donnerstags.

Please correct form

required *

8. September

 

 

Was ist das?Pale_Blue_Dot

Siehst du den blassen weiß-blauen Punkt im rechten brauen Streifen? Ganz winzig-klein? Etwa auf halber Höhe?

Das ist die Erde.

Pale Blue Dot (englisch für blasser blauer Punkt) ist der Name eines Fotos der Erde, aufgenommen von der Raumsonde Voyager 1 aus einer Entfernung von etwa 6 Milliarden Kilometern, der größten Distanz, aus der jemals ein Foto der Erde gemacht wurde. Das Bild entstand am 14. Februar 1990 als Teil einer Serie von 60 Bildern, die das gesamte Sonnensystem mit sechs sichtbaren Planeten zeigt. Wissenschaftler wählten das Foto 2001 zu einem der zehn besten Fotos der Weltraumwissenschaften.

Die Raumsonde war zu diesem Zeitpunk bereits seit 13 Jahren unterwegs und hatte mittlerweile sogar Pluto passiert, den am weitesten von der Sonne entfernten Planeten unseres Sonnensystems. Die Sonde fliegt noch immer und meldet sich sogar hin und wieder. Etwa 2012 hat sie das Ende der Heliosphäre erreicht. Die Heliosphäre ist der weiträumige, interplanetare Bereich um die Sonne, in dem der Sonnenwind mit seinen mitgeführten Magnetfeldern wirksam ist. In diesem Bereich des Sonnensystems verdrängt der Teilchenstrom der Sonne die interstellare Materie.

Die Sonde hat mittlerweile unser Sonnensystem verlassen und befindet sich im interstellaren Raum.